Ziele

Das Frühjahr ist längst vorbei, der Sommer überschreitet den Zenit. Ein komisches Jahr mit Beschränkungen und neuen Zielen. Gut das wir einen unbeschränkten Garten haben. Er eignet sich hervoragend fürs Zielen – mit Bogen und Pfeil.

Welche Ziele haben wir?

Das Gemüse und Obst soll wachsen, die (Haus-)Tiere gedeihen. Auch die kleinen unerwünschten, das gestehen wir ihnen zu – sie dürfen von den Kirschen und Pflaumen nehmen. Wir machen Heu, zumindest versuche ich es. Mit Schwielen an den Händen. Die Kaninchen werden sich vielleicht freuen – im Winter. Die lichtarme Zeit soll überstanden werden mit Schlaf und Erinnerungen, die vom duftenden Heu kommen. Kräutertees verbreiten den Duft des Sommers in unseren Tassen. Marmelade zaubert den Geschmack des Sommers aufs Brot.

Zeit die Schafgarbe zu schneiden und die Pflaumen einzukochen. Und was machst du heute?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close